Worum handelt es sich bei der Auslandstransaktionsgebühr oder internationalen Transaktionsgebühr?

Wenn auf Ihrer Kreditkartenabrechnung eine zusätzliche Gebühr ausgewiesen ist, die als Auslandstransaktionsgebühr oder Internationale Transaktionsgebühr bezeichnet wird, bezieht sich das auf eine Gebühr, die entsprechend der Bedingungen Ihrer Kreditkartenvereinbarung von Ihrem Kreditkartenanbieter verrechnet wird. Dieses Gebührt wird nicht von ZVAB verrechnet und wir können Sie nicht rückerstatten.

Häufig werden internationale Transaktionsgebühren verrechnet, weil Sie Waren von einem ausländischen Händler kaufen. Einige Kreditkartenanbieter verrechnen für Transaktionen in Fremdwährungen ebenfalls Gebühren.

Vermeiden Sie internationale Transaktionsgebühren, indem Sie Ihre Einkäufe auf Verkäufer in Ihrem Land oder als EU-Bürger innerhalb der Europäischen Union eingrenzen. Sie können Ihre Suche aber auch auf Ihre Landeswährung beschränken. Klären Sie mit der Bank, von der Sie Ihre Kreditkarte erhalten haben, unter welchen Voraussetzungen Gebühren verrechnet werden.

Möglicherweise gibt es Kreditkarten, die keine internationalen Transaktionsgebühren verrechnen.

Bitte sehen Sie sich die Nutzungsbedingungen Ihrer Kreditkarte an oder sprechen Sie mit der kartenausgebenden Bank, um nähere Informationen über internationale Transaktionsgebühren zu erhalten.